Newsletter 01/2014

veröffentlicht um 22.01.2014, 13:42 von Stephan Hense   [ aktualisiert: 30.01.2014, 11:12 ]

Newsletter 01/2014

Die Sportfreunde trauern um ihr langjähriges Vereinsmitglied Hannelore Schuegraf (78), die uns ehrenamtlich viele Jahre unterstützt hat.

Wir werden sie in dankbarer Erinnerung behalten.


Termine

01.02.2014 Langlauffahrt

05.02.2014 Mitgliederversammlung

08.02.2014 Langlauffahrt

15.02.2014 1. Schwarz-Weiß Ball

15.02.2014 Floorball Heimspiel U9 / U11

15.02.2014 Langlauffahrt

16.02.2014 Floorball Heimspiel Erwachsene

23.02.2014 Skisafari

Hinweis: Um zu den Details der Termine zu gelangen, bitte einfach auf den jeweiligen Link klicken.


Programmhinweise

Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung

Termin: Mittwoch, den 05.02.2014 um 19:00 Uhr

Treffpunkt: Puchheimer Kulturcentrum PUC, Oskar-Maria-Graf-Str. 2, 82178 Puchheim

Tagesordnung: 

  1. Begrüßung durch den Vorstand

  2. Bericht über die sportlichen Aktivitäten 2013

  3. Kassenbericht

  4. Bericht der Kassenprüfer

  5. Entlastung des Vorstandes

  6. Wahl der Kassenprüfer

  7. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
    (Anträge zur Beschlussfassung sind spätestens 14 Tage vor der ordentlichen Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen)

  8. Verschiedenes


Basketball U12

Unser Basketballteam gibt es jetzt schon seit 2 Jahren. Zur Zeit sind wir zu acht. Gerne würden wir in den Spielbetrieb gehen - dazu brauchen wir Deine Unterstützung.

Wenn Du zwischen 9 und 11 Jahre alt bist und gerne regelmäßig Basketball spielen willst, dann schnupper doch mal in unser Training - wir freuen uns auf Dich!

Termin: Dienstags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Treffpunkt: Puchheim-Bhf., Schule Gernerplatz, Turnhalle Eingang Schwimmbad
Auskunft: Leo Pfefferer, Tel.: 089-80 07 83 67, E-Mail: basketball@sportfreunde-puchheim.de


Veranstaltungsberichte

Gutes Ergebnis für die Sportfreunde Puchheim bei der Radcross-WM

Rennbericht der Radcross-Weltmeisterschaft in Gossau Schweiz am 4./5. Januar 2014.

So kann das Jahr 2014 weitergehen! Für die, die mich nicht kennen: mein Name ist Daniel Junietz und ich halte für die Sportfreunde Puchheim die Fahnen des Radsports, im Speziellen des Radcross oder auch Querfeldein hoch. Nachdem ich einige ausgewählte Crossrennen im Herbst 2013 gefahren war, stand nun die Weltmeisterschaft im Radcross für die Masters an. Am 5. Januar 2014 fiel um 13.30 Uhr im schweizerischen Gossau der Start in der Altersklasse von 35-39 Jahren. Auf dem ~ 2,5 km langen Parcours, welcher teilweise knietiefer Schlamm war, kämpfte ich mich von den 27 Startern als bester Deutscher auf einen guten 18. Rang. Wie Ihr auf den Photos seht, besteht die Disziplin Radcross nicht nur aus Radfahren, sondern auch aus dem Kampf mit sich selbst, den Naturgewalten und einige gehörige Portion Fahrtechnik gehört auch dazu. Noch dazu hatte ich super Unterstützung beim Material und der Vorbereitung. Mein Dank gilt hier besonders Max, Xavier und Erwin Metz. Jedem, der gerne mehr über Radcross und die WM wissen möchte, berichte ich gerne persönlich!!!



Christkindlmarkt Schloss Blutenburg

Am Samstag, den 7.Dezember machten sich 6 Nordic-Walker auf den

Weg zum Blutenburger Christkindlmarkt, der nur am 2. Adventswochen­ende stattfindet.
Wir fuhren mit der S-Bahn von Puchheim nach Pasing. Von dort
ging es zu Fuß in 25 Minuten weiter zum Schloss Blutenburg.

Das besondere an diesem Christkindlmarkt ist, dass hier hauptsächlich Handwerksware ausgestellt und verkauft wird (natürlich neben Glühwein und Bratwurst). Außerdem herrscht hier im Innenhof des Schlosses eine besondere Atmosphäre (man fühlt sich ins Mittelalter versetzt).
Den Glühwein, sowie die Bratwurst ließen wir uns genüsslich schmecken

Am frühen Abend ging es dann wieder zurück nach Puchheim.

Josef Muschik



Silvesterlauf Egenhofen

Zum Jahresende nahmen 12 NW, wie jedes Jahr, am Silvesterlauf in Egenhofen teil. Mit 4 Autos ging es von Puchheim nach Egenhofen.

Dort erwartete uns traditionell eine bayerische Brotzeit mit Weißwurst, Breze und Weißbier. Gestärkt und selbstbewusst fiel der Startschuss um 13:00 Uhr für die 5 km Strecke der NW.

Bei sonnigem Wetter ging es recht zügig voran, sodass unser Mitglied Josef Leitmeier (81 Jahre) als 1. mit 35,27 Minuten!!!, wir allerdings erst nach ca. 50 Minuten, das Ziel erreichten.

Es war wieder eine gelungene Veranstaltung und eine super Organisation seitens des Veranstalters, sodass wir spontan beschlossen, beim nächsten Lauf wieder dabei zu sein.

Josef Muschik


Südtirolfahrt 5. bis 8. Januar 2014

Am 5. Januar 2014 morgens um 7:00 Uhr begann die Reise nach Südtirol ins Antholzer Tal nach Oberrasen für 11 Langläufer, 11 Alpin-Skifahrer und 2 Spaziergänger. Leider war es am Ankunftstag neblig und es schneite ziemlich feucht. Die Alpinen verzichteten deshalb aufs Fahren. Im Biatloncenter am Antholzer See war genügend Schnee, sodass alle Langläufer Spaß hatten.
Die nächsten drei Tage hatten wir Sonne pur und alle waren zufrieden. Zwei Tage waren die Langläufer im Gsieser Tal und den letzten Tag noch einmal im Biathloncenter. Die Alpinen fuhren ihre Kurven am Kronplatz.

Die Heimfahrt verlief ohne Stau, sodass wir kurz nach 20 Uhr in Puchheim ankamen.

Ingrid Pedersen

Informationen zu allen Programmangeboten erhalten Sie auf unserer Homepage www.sportfreunde-puchheim.de oder Tel: 089 -829 58 651.

Sollten Sie diesen Service nicht wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an newsletter@sportfreunde-puchheim.de damit wir Sie aus unserem Verteiler nehmen können (Sie können auch einfach auf diese E-Mail antworten). Sie haben immer die Möglichkeit unseren Newsletter über unsere Homepage www.sportfreunde-puchheim.de zu abonnieren oder zu stornieren.