Newsletter 05/2013

veröffentlicht um 02.06.2013, 12:55 von Stephan Hense   [ aktualisiert: 15.08.2013, 12:17 ]

Newsletter 05/2013

Termine

03.06.2013 Gardasee und Trentiner Täler – bergab

06.06.2013 Ganztages-Radel-Tour

08.06.2013 Familienolympiade

08.06.2013 U9 Floorball Turnier beim SV Nordheim

29.06.2013 „Ein Ausflug fällt ins Wasser“

Hinweis: Um zu den Details der Termine zu gelangen, bitte einfach auf den jeweiligen Link klicken.


Programmhinweise

Stadtradeln – Wir Sportfreunde sind wieder dabei!

Nach dem letztjährigen großen Erfolg – 18 Puchheim Radelteams, mehr als 400 Puchheim  STADTRADLERinnen, insgeamt mehr als 87.000 Fahrkilometer.
Davon erstrampelten die Sportfreunde Puchheim 20.392 km und erreichten Platz 2 hinter dem Gymnasium Puchheim. Platz 1 mit 1.207 km für den aktivsten Radler ging an Klaus Pentner, der für die Sportfreunde Puchheim gestartet ist.

Wir unterstützen damit unsere Stadt und die deutschlandweite Fahrradaktion des Klimabündnisses auch in diesem Jahr wieder!

„STADTRADELN“ heißt es in Puchheim 
von Sonntag, 16. Juni bis Samstag 6. Juli

Alle Mitglieder und jeder der uns unterstützen will, ist in unserem STADTRADEL-Team herzlich willkommen, um mit seinem Fahrrad möglichst viele umweltfreundliche Kilometer zu fahren. Beim STADTRADELN geht es nicht nur um Spass beim  Fahrradfahren, sondern vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen aufs Fahrrad im Alltag zu gewinnen und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Jeder Kilometer zählt!
Egal, ob jemand nur  0,5 km zum Einkaufen fährt oder eine längere Radltour macht, wichtig ist, dass jede Strecke auf unserer Teamseite eingetragen wird. Bitte registriert Euch auf dieser Seite und tragt Eure gefahrenen Kilometer regelmäßig ein:

www.stadtradeln.de/registrieren.html

Wäre super, wenn wir unseren 2. Platz verteidigen könnten oder sogar auch auf Platz 1 klettern würden.

Vielen Dank im Voraus für Euren Einsatz!

P.S.: Informationen zur Anmeldung und zum aktuellen Stand findet Ihr immer auf unserer Homepage unter 
http://www.sportfreunde-puchheim.de/stadtradeln.


Bergwanderung auf den Taubenberg wird verschoben
Die Bergwanderung auf den Taubenberg mit Dieter Baum (22.06.2013) muss leider in den Herbst verschoben werden. Details zum neuen Termin werden rechtzeitig auf der Homepage und per Newsletter bekanntgegeben.


Veranstaltungsberichte

Himmelfahrtswanderung 2013
Am 9. Mai 2013 trafen sich um 8:30 Uhr 23 Wanderer in Puchheim am Bahnhof, um ins Blaue zu wandern.
Die Anfangsstrecke nach Starnberg wurde mit der S-Bahn bewältigt. Von hier aus ging die Tour entlang des Starnberger Sees nach Kempfenhausen. Weiter wanderten wir durch den Wald  Wadlhauser Gräben nach Neufahrn. In Neufahrn erwartete uns ein schattiger Biergarten beim Jägerwirt. Wir hatten Glück mit dem Wetter, sonnig mit einigen Wolken und warm. Nach der Pause ging es dann über Rüttgers Siedlung in Zell nach Ebenhausen. Erst in Puchheim kamen die ersten Regentropfen. Nach den knapp 15 km und 173 Höhenmetern waren alle Teilnehmer zufrieden.
Jon Pedersen

Bild: Die Teilnehmer kurz vor der Würmbrücke in Starnberg

Erster Puchheimer Floorballpokal

Am 04. Mai 2013 durften die Sportfreunde Puchheim 5 Floorballmannschaften zum 1. Puchheimer Floorballpokal begrüßen. 
Teilnehmende Mannschaften waren neben den Gastgebern auch der SV Nordheim, VfL Red Hocks Kaufering, SV Ingolstadt-Haunwöhr, SG Post/Süd Regensburg und die Jugendmannschaft aus Kaufering.Von Beginn an gingen die Puchheimer ambitioniert ins Spiel gegen den SV Nordheim. Hier boten sich einige Torchancen auf beiden Seiten, die die Nordheimer leider konsequenter nutzen konnten. Doch das gastgebende Team hielt sich gegen den bereits ligaspielenden SV gut und konnte ebenfalls Torerfolge feiern, so dass es am Ende nur zu einer 3:6 Niederlage kam. 
Gegen die ebenfalls im Ligabetrieb erfolgreichen Kauferinger gingen die Puchheimer aggressiv in die Zweikämpfe und konnten so die meisten Schüsse der Red Hocks abblocken.  Auch die
Sportfreunde drangen einige Male zum gegnerischen Tor durch, konnten aber keine Treffer erzielen. Somit stand es nach dem Abpfiff leider 3:0 für den VfL.
Ins Match gegen die Jugendmannschaft aus Kaufering gingen die Puchheimer teils mit Respekt, teils mit Bewunderung, da ihr Gegner einige Spieler der zukünftigen Bundesligamannschaft aufgestellt hatte. Doch das hinderte die Mannschaft nicht daran, auch diesmal ordentlich „Gas zu geben“. Selbst der zukünftige Bundesligatorwart der Red Hocks war gegen 2 Angriffe der Puchheimer chancenlos. Auch defensiv arbeitete das Team gut und konnte einige Torsituationen des VfL entschärfen, so dass es am Ende 5:2 für Kaufering stand.
Einen deutlichen Sieg konnten die Sportfreunde Puchheim gegen den SV Ingolstadt-Haunwöhr feiern. Die Spieler nutzen hier ihre Chancen konsequent und konnten durch schnelles, geschicktes Passspiel insgesamt 8 Treffer landen. Auch in der Abwehr und im Tor wurde weiterhin konzentriert gearbeitet, so dass es zu wenigen Gegentoren kam. Aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung und technischer Überlegenheit konnte man einen 8:3 Sieg verbuchen.
Im letzten Spiel traf die Mannschaft auf die Panther, einem starken Gegner aus Regensburg. Da hieß es noch mal richtig „fighten“. Die Sportfreunde mobilisierten erneut ihre Kräfte und konnten gegen den späteren Turniersieger ein frühes Tor erzielen. Im durchaus zweikampfbetonten Match gab es einige starke Angriffe der Panther, die aber durch die Abwehrleistung und starken Torwartparaden meist abgewendet wurden. Am Ende ging das Spiel zwar mit 2:1 verloren, war aber gegen den Turniersieger trotzdem als Erfolg zu werten.Trainer Bernhard Kathrein war stolz auf sein Team, das bei seinem ersten Heimturnier den 5. Platz mit einer Tordifferenz von 14:19 erreichte.1. Platz: SG Post/Süd Regensburg2. Platz: VfL Red Hocks Kaufering3. Platz: VfL Red Hocks Kaufering JR4. Platz: SV Nordheim5. Platz: Sportfreunde Puchheim6. Platz: SV Ingolstadt- Haunwöhr

Bild: v.l Volker Scheithauer, Annika Hiesl, Silke Hager, Andreas Mandolla, Bernhard Kathrein, Robert Kathrein h.l Marina Münster, Luca Bleninger, Nadine Nitschke, Rainer Frankovsky, Michael Sachmann (Kapitän), Timo Garcia

Sportlererhrung der Stadt Puchheim

Unserem Mitglied Kuno Saatze wurde bei der Sportlerehrung die Ehrenurkunde der Stadt Puchheim als Anerkennung für die erbrachten sportlichen Leistungen beim Erlangen des Bayerischen Sport-Leistungsabzeichen zum 25. Mal und des  Deutschen Sportabzeichen zum 24. Mal verliehen.

Lieber Kuno, hierzu gratulieren wir Dir im Namen aller Sportfreunde sehr herzlich und wünschen Dir weiterhin viel Spass am Sport und vor allem Gesundheit. 

Informationen zu allen Programmangeboten erhalten Sie auf unserer Homepage www.sportfreunde-puchheim.de oder Tel: 089 -829 58 651.

Sollten Sie diesen Service nicht wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an newsletter@sportfreunde-puchheim.de damit wir Sie aus unserem Verteiler nehmen können (Sie können auch einfach auf diese E-Mail antworten). Sie haben immer die Möglichkeit unseren Newsletter über unsere Homepage www.sportfreunde-puchheim.de zu abonnieren oder zu stornieren.

Comments