Newsletter 06/2013

veröffentlicht um 04.08.2013, 01:07 von Stephan Hense   [ aktualisiert 15.08.2013, 10:47 von Stephan Hense ]
Newsletter 06/2013

Liebe Sportfreunde,

wir suchen ab September einen neuen Übungsleiter(in) im Gymnastikbereich. Wer Interesse bzw. jemanden kennt, der Interesse hat, kann sich jederzeit gerne bei uns melden (info@sportfreunde-puchheim.de). Eine evtl. Aus- oder Fortbildung wird von uns übernommen.
Wir würden uns auf eine Mitteilung von Euch sehr freuen.

Euer Vorstand

P.S.: Beim Stadtradeln sind wir aktuell auf dem 2. Platz (Stand 30.06.) – ein super Zwischenergebnis! Bis zum 06.07. können noch weitere Kilometer erradelt werden. Das Wetter soll gut werden: Auf geht’s! Wer noch mit einsteigen will, findet alle Information unterhttp://www.sportfreunde-puchheim.de/stadtradeln.


Termine



Hinweis: Um zu den Details der Termine zu gelangen, bitte einfach auf den jeweiligen Link klicken.

Veranstaltungsberichte

Sportfreunde mit dem Radl unterwegs
Am 03.06.2013 waren wieder 32 Radler mit dem Bus nach Südtirol unterwegs. War vor einem Jahr das Pustertal mit seinen Seitentälern das Ziel, so war diesmal der Gardasee und die Trentiner Täler an der Reihe. Rovereto war unser Stützpunkt, von wo aus wir fünf Tage bei herrlichem Wetter über 200 km radelten. Kalterersee-Trento, Valsugana entlang der Brenta, Peschera-Mantua, Rovereto-Mori-Riva-Lago di Toblino, Val di Sole von Cogolo nach Cles. Es gab unterwegs auch genügend Zeit für Besichtigungen. Ein Burgfest auf der aus dem 15. Jahrhundert stammenden Burg Noarna war der Höhepunkt unserer Radlwoche. Es gab keine einzige Panne. So fuhren die Sportfreunde am 7.6.2013 mit der Gewissheit nach Hause, dass sich eine gute Vorbereitung lohnt und alle freuen sich schon auf eine neue Radlwoche 2014.
Franz Lindinger

Nordic-Walking Ausflug mit den Sportfreunden Puchheim
am Samstag, den 15. Juni 2013
Bei herrlichem Sonnenschein brachen 12 Nordic-Walker der Sportfreunde Puchheim zu einen Ausflug in den Nymphenburger Park nach München auf.
Frohgelaunt und voller Tatendrang trafen wir uns um 9:20 Uhr an der S-Bahn in Puchheim und fuhren anschließend in den Nymphenburger Park.
Silvia Muschik führte die Gruppe an und wir walkten ca. 10 km durch den Nymphenburger Park. Für einige Teilnehmer war dies der erste Besuch dieser herrlichen Schlossanlage.
Nach gut 1 1/2 Stunde kamen wir zu unserem Ausgangspunkt zurück.
Von dort machten wir uns auf zum Hirschgarten zum geselligen Beisammensein mit einer guten Brotzeit.
Mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ließen wir dann unseren Ausflug ausklingen.
Es war ein wunderschöner Tag!
Vielen Dank an Josef und Silvia Muschik
Zur Information: es werden in den nächsten Monaten weitere Ausflüge geplant, die rechtzeitig auf unserer Homepage bekannt gegeben werden.
Monika Landstorfer

3. Platz beim Floorballturnier der U9
Am 08.06.2013 waren die Puchheimer Floorballer beim SV Nordheim zu Gast. Im Teilnehmerfeld waren neben den Gastgebern auch die VfL Red Hocks aus Kaufering und die PSV Wikinger.
Im Spiel gegen den SV Nordheim II kämpften die Sportfreunde sehr ambitioniert und konnten sich gleich zu Beginn des Turniertages einen klaren 4:1- Sieg sichern. Durch schnelle, durchdachte Pässe spielte das Team einige Torchancen heraus, die auch meist gut genutzt werden konnten. Auch die Abwehr arbeitete konzentriert, so dass die Nordheimer kaum zum Tor der Puchheimer durchdringen konnten.
Hoch motiviert ging die Mannschaft ins nächste Spiel, nutzte die Schwächen der PSV Wikinger aus und konnte schnell 5 Torerfolge landen. Auch in der Defensive wurde weiterhin engagiert gearbeitet, sodass die Wikinger kein Tor erzielen konnten und es nach Ende der Spielzeit 5:0 für Puchheim stand.
Gegen das Team des SV Nordheim I kämpfte die Mannschaft weiterhin geschlossen zusammen, doch der Gegner konnte seine offensive Stärke geschickt ausspielen und somit das Spiel mit 6:1 für sich entscheiden – was aber gegen den späteren Turniersieger trotzdem als ein gutes Spiel zu werten war.
Im vierten und letzten Spiel trafen die Puchheimer auf die VfL Red Hocks Kaufering. Durch die gute Zusammenarbeit konnten die Sportfreunde gegen die technisch überlegenen Kauferinger ihren 2:0 Rückstand bis zur Pause halten, doch danach gingen die Puchheimer an ihre körperlichen Grenzen. Dadurch konnten die Red Hocks ihre Führung weiter ausbauen und die Partie mit 7:0 beenden.
Alles in Allem spielte das Team ein sehr gutes Turnier und hat sich auf Grund des großen Kampf- und Teamgeistes verdient den 3. Platz gesichert.
Auch die beiden Spieler der U7 etablierten sich gut in der Mannschaft.
Die Trainer Andreas Mandolla und Marina Münster waren sehr stolz auf ihr Team und schauen zuversichtlich auf die nächste Saison, da die Kinder große spielerische Fortschritte gemacht haben.

Turnierkader: Jannes Schönfeld, Theo Fenske, Leni Priller, Florian Münster, Amelie Wagner, Christina Schmidt, Veronika Hager, Ina Mertesacker, Hannes Priller, Johanna Hempfling, Jonas Fuchs
Marina Münster

Informationen zu allen Programmangeboten erhalten Sie auf unserer Homepage www.sportfreunde-puchheim.de oder Tel: 089 -829 58 651.

Sollten Sie diesen Service nicht wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an newsletter@sportfreunde-puchheim.de damit wir Sie aus unserem Verteiler nehmen können (Sie können auch einfach auf diese E-Mail antworten). Sie haben immer die Möglichkeit unseren Newsletter über unsere Homepage www.sportfreunde-puchheim.de zu abonnieren oder zu stornieren.
Comments