Newsletter 06/2014

veröffentlicht um 29.06.2014, 06:54 von Stephan Hense   [ aktualisiert: 29.06.2014, 10:24 ]
Newsletter 06/2014

Hinweis: Falls Sie Probleme bei der Anzeige des Newsletters haben, können Sie ihn auch unter http://www.sportfreunde-puchheim.de/newsletter/newsletter-archiv im Browser aufrufen.

Termine

12.07.2014 Trainingslager der Floorballabteilung
20.07.2014 Jubiläums-Radeln 2014

Hinweis: Um zu den Details der Termine zu gelangen, bitte einfach auf den jeweiligen Link klicken.


Veranstaltungshinweise

Jubiläums-Sommerfest

Liebe Mitglieder und Freunde der Sportfreunde Puchheim,

am 5. Juli 2014 ab 16:00 Uhr ist es soweit: Unser Sommerfest zum 20-jährigen Jubiläum findet, wie immer, im kleinen, sehr gemütlichen Pausenhof der Grundschule am Gerner Platz statt. Eingang großer Pausenhof Lagerstraße (ist beschildert).

Programm: 

  • Toller Spieleparkour für unsere kleinen und großen Kinder 
  • Hüpfburg 
  • Überraschungen für alle Kinder
  • Spitzen-Zauberer
  • Leckeres vom Grill, Erfrischungsgetränke und Bier/Weissbier vom Fass
  • Public-Viewing für alle Fußballbegeisterten
  • ab 20 Uhr spielt wieder unsere Band  „The Crowd“ und lädt zum Tanzen ein mit cooler Musik der 70er, 80er und 90er
  • Cocktailbar „Limesbar“ 

Wir würden uns über Euren Besuch sehr freuen. Bringt doch auch Eure Familie/Freunde mit und feiert mit uns ein tolles Fest in einer super Gemeinschaft und bester Stimmung. 

Übrigens: Das Sommerfest findet bei jeder Witterung statt. 

Eure Sportfreunde Puchheim 


Stadtradeln

Auch im Jubiläumsjahr heißt es wieder "Stadtradeln"!

Stadtradeln ist gut für die Gesundheit, macht Spaß und wir unterstützen bei dieser Aktion auch noch unsere Stadt und die deutschlandweite Fahrradaktion des Klimabündnisses.

Im letzten Jahr haben wir Puchheim mit 15.452 km unterstützt, 2.225 kg CO2 eingespart und somit den zweiten Platz erreicht. Ein tolles Ergebnis!

„STADTRADELN“ heißt es in Puchheim in diesem Jahr
von Sonntag, 29. Juni bis Samstag 19. Juli 2014

Alle Mitglieder und jeder der uns unterstützen will, ist in unserem STADTRADEL-Team herzlich willkommen, um mit seinem Fahrrad möglichst viele umweltfreundliche Kilometer zu fahren. Beim STADTRADELN geht es nicht nur um Spass beim  Fahrradfahren, sondern vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen aufs Fahrrad im Alltag zu gewinnen und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. 

Jeder Kilometer zählt! 

Egal, ob jemand nur 0,5 km zum Einkaufen fährt oder eine längere Radltour macht, wichtig ist, dass jede Strecke auf unserer Teamseite eingetragen wird. Bitte registriert Euch auf dieser Seite und tragt Eure gefahrenen Kilometer regelmäßig ein.

Hier registrieren: www.stadtradeln.de/registrieren.html 

Den aktuellen Stand könnt Ihr unter https://www.stadtradeln.de/index.php?id=969&sr_city=2318 einsehen.

Vielen Dank im Voraus für Euren Einsatz!


Stadtfest

Vom 18. bis 20. Juli findet das Puchheimer Stadtfest auf der PUC-Wiese statt. Wie auch in den letzten Jahren haben die Sportfreunde zusammen mit unserem befreundeten Verein, dem SV Puchheim, einen Stand, an dem es Köstliches vom Grill und Frisches vom Fass gibt.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr auch einmal vorbeischaut.

Jetzt schon mal ein Dank an die vielen (über 30!) Helfer!!!


Veranstaltungsberichte

Radreise vom 02. – 06. Juni 2014: eine Sport-, Kultur- und Kulinarreise

Am 6. Juni kamen alle 36 Radler glücklich, gesund, gut gelaunt und erholt aus Venetien zurück. Viel zu schnell vergangen sind die fünf Radltage, bei denen wir 250 km mit dem Rad zurückgelegt haben. Zwei Radlführer der Firma Berr haben unsere große Gruppe sehr professionell und gut begleitet.

Am 2. Juni fuhren wir um 6 Uhr früh in Puchheim los. Wir sind mit dem Bus über den Brenner nach Trient angereist. 20 km nach Trient luden wir die Räder aus und fuhren größtenteils der Brenta entlang bis zu unserem “Sweet Hotel“ in Longa Schiavon in der Nähe von Bassano del Grappa.

Von hier aus starteten wir unsere Tagestouren:

  1. nach Asolo – einem bezaubernden mittelalterlichen Bergdörfchen,
  2. zur Villa Contarini und nach Padua,
  3. zur vornehmen, norditalienischen Stadt Vicenza.

In Padua und in Vicenza wurden wir von einer sehr kompetenten Reiseführerin erwartet, die uns die Sehenswürdigkeiten und schönen Plätze der Städte zeigte und erklärte.

Wenn wir dann so gegen 17 Uhr in unser Hotel zurück kamen, erwartete uns ein leckerer Nachmittagssnack mit Aperitif, Saft und Wasser. Richtig verwöhnt wurden wir dann mit dem fünfgängigen Abendmenu. Am letzten Abend wurde uns ein schönes Abschiedsessen bereitet, Kerzen, Sekt vom Haus, Auftritt der Köche und wir wurden mit einer sehr persönlich gestalteten Menukarte überrascht. Ein kleines Abschiedsgeschenk gab es auch noch am letzten Tag für alle. Das Hotel war wirklich super!!!

Am fünften Tag durften wir noch 20 km durch hügelige Landschaft in das zauberhafte Städtchen Marostica, mit seiner kilometerlangen, gut erhaltenen Stadtmauer und Kastellen aus dem 14. Jahrhundert radeln. Von da an ging es mit dem Bus leider schon wieder nach Hause.

Renate Leibold



Informationen zu allen Programmangeboten erhalten Sie auf unserer Homepage www.sportfreunde-puchheim.de oder Tel: 089 -829 58 651.

Sollten Sie diesen Service nicht wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an newsletter@sportfreunde-puchheim.de damit wir Sie aus unserem Verteiler nehmen können (Sie können auch einfach auf diese E-Mail antworten). Sie haben immer die Möglichkeit unseren Newsletter über unsere Homepage www.sportfreunde-puchheim.de zu abonnieren oder zu stornieren.