Newsletter 10/2014

veröffentlicht um 01.11.2014, 12:39 von Stephan Hense   [ aktualisiert: 01.11.2014, 12:47 ]
Newsletter 10/2014

Hinweis: Falls Sie Probleme bei der Anzeige des Newsletters haben, können Sie ihn auch unter http://www.sportfreunde-puchheim.de/newsletter/newsletter-archiv im Browser aufrufen.

Termine

Veranstaltungshinweise

Judo

Da unser neuer Judotrainer Markus Schneider leider verletzungsbedingt nicht mehr mit unseren jungen Judokas trainieren kann, haben wir mit großem Glück eine neue Judotrainerin gefunden. Am Dienstag, den 04.11.2014 findet zur gewohnten Zeit ein Kennenlerntraining mit Margit Steidl, 1.DAN statt.

Veranstaltungsberichte

Bergtour auf den Herzogstand

Am 27.9.2014 fuhren acht Sportfreunde bei Nebel Richtung Walchensee, um auf den Herzogstand zu wandern. Am Walchensee schien die Sonne bei klarer Sicht. Ein abwechslungsreicher Pfad führte uns zum Berggasthaus Herzogstand. Ab da waren wir dank der Seilbahn nicht mehr alleine auf dem breiten Weg.

Die Aussicht auf den Walchensee und die Berge war überwältigend schön, so dass alle begeistert waren. Beim Abstieg war das Berggasthaus Herzogstand überfüllt, so dass wir gleich nach unten weitergingen. Unten angekommen, kehrten wir im Strandcafé Bucherer ein, um den Tag ausklingen zu lassen. Die Heimfahrt verlief ohne Stau, so dass wir gegen 18 Uhr in Puchheim waren.

Ingrid Pedersen


Radlertreff mit Wahl des neuen Abteilungsleiters

Gut besucht war am Dienstag, den 21.10. der jährliche Radlertreff, der in diesem Jahr mit der Wahl des neuen Abteilungsleiters verbunden war. Da sich die bisherige Leitung, Renate Leibold, nicht mehr zur Wahl stellte, konnte für dieses Amt der Stadtrat Dr. Thilo Koch gewonnen werden. Er wurde von den 36 Wahlberechtigten einstimmig gewählt und Renate Leibold stellte sich dann noch als stellvertretende Abteilungsleiterin zur Verfügung und beide wurden auch hierfür einstimmig gewählt. Wir wünschen unseren beiden Abteilungsleitern viel Erfolg und Freude bei ihrer neuen Aufgabe.

Im Anschluss bedankten sich unsere beiden Radler Franz Lindinger und Uli Scharpf für die große Teilnahme an ihren Radtouren, dem Vormittagsradeln und den Jubiläumsradtouren und überreichten den Teilnehmern mit den am meisten gefahrenen Kilometern ein kleines Präsent. Sie lobten auch die große und erfolgreiche Teilnahme am Stadtradeln, bei dem die Sportfreunde mit 10.562 gefahrenen km den 1. Platz erreichten.

Auch die Radltour zur Partnerstadt nach Attnang-Puchheim, anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums, die von Thilo Koch organisiert wurde, war ein tolles Ereignis in diesem Jahr.

Zum Ausklang der Veranstaltungen wurden noch viele Fotos der Radtouren 2014 gezeigt, bei denen nochmal einige Erinnerungen geweckt wurden.

Die Sportfreunde Puchheim bedanken sich bei allen, die sich für die Abteilung Radeln einsetzen, tolle Touren organisieren und dadurch die Gemeinschaft in unserem Verein fördern. Unser Dank gilt auch allen „Schlusslichtradlern“, die immer darauf achten, dass keiner zurück bleibt.

Euer Vorstand

10. Münchner Frauenlauf 2014 gegen Brustkrebs am 5. Oktober 2014 im Englischen Garten

Am Sonntag morgen haben sich 8 Sportfreunde aus der Nordic-Walking Gruppe bei idealem Wetter auf den Weg zum Chinesischen Turm, dem Start des Münchner Frauenlaufs, gemacht. Die Teilnahme ist für uns schon ein unverzichtbarer Event, auf den wir uns jedes Jahr freuen. Wir haben nun schon 8 x teilgenommen. Es ist ein super Erlebnis, mit ca. 2.000 Frauen bei diesen Lauf dabei zu sein. Das Motto „Aus Liebe zum Leben“ sagt dem Brustkrebs den Kampf an.

Wir danken unserem Josef für seine Begleitung und für die schönen Fotos, die er von uns während des Laufs „geschossen“ hat.

Monika Landstorfer


Informationen zu allen Programmangeboten erhalten Sie auf unserer Homepage www.sportfreunde-puchheim.de oder Tel: 089 -829 58 651.

Sollten Sie diesen Service nicht wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an newsletter@sportfreunde-puchheim.de damit wir Sie aus unserem Verteiler nehmen können (Sie können auch einfach auf diese E-Mail antworten). Sie haben immer die Möglichkeit unseren Newsletter über unsere Homepage www.sportfreunde-puchheim.de zu abonnieren oder zu stornieren.