3 Punkte zum Saisonauftakt der SG Puchheim-Haunwöhr

veröffentlicht um 17.10.2017, 02:05 von Marina Münster   [ aktualisiert: 17.10.2017, 02:11 ]

Am 14.10.2017 traf das neu formierte Team als Spielgemeinschaft Puchheim-Haunwöhr auf die Mannschaft des FC Stern II und auf Donau Floorball Nordheim/Ingolstadt.

Gegen den FC Stern II dominierte das Team von Beginn an und konnte schon in der ersten Spielminute den Führungstreffer erzielen. Gute zwei Minuten später konnte die Führung per Doppelschlag (3:20, 3:27) zum 3:0 ausgebaut werden. Insgesamt harmonierte die neu zusammengestellte Mannschaft auf dem Feld gut und konnte weitere Treffer erzielen. Halbzeitstand 6:1.

In die 2. Hälfte startete FC Stern etwas besser und konnte auf 3:6 verkürzen. Doch das  brachte die Spielgemeinschaft nicht aus der Ruhe und sie konnten zwei weitere Treffer verbuchen. Das Team erspielte sich einige sehr sehenswerte Chancen, die leider nicht immer zum Torerfolg führten – auch das Überzahlspiel durch ein 2-Minuten-Strafe gegen den FC Stern konnte nicht genutzt werden.

Alles in allem ein guter Auftakt für das neue Team.
Torschützen: Corvin Pustiowsky (1), Florian Münster (2), Jannik Melchior (3), Lukas Weidner (2)

Im 2. Match sahen die Zuschauer ein eher einseitiges Spiel zugunsten der Mannschaft des Donau Floorball Nordheim/Ingolstadt. Bereits nach 5 Minuten führten die Donauer mit 6 Toren. In der 8. Minute konnten sich die SG Puchheim/Haunwöhr einen Ehrentreffer erkämpfen. Donau Floorball dominierte weiter und konnte den Vorsprung bis zur Pause zum 9:1 ausbauen. Trotz großem Kampfgeist und großen Bemühungen in der Abwehr konnten leider auch die weiteren 7 Gegentreffer nicht unterbunden werden. Bemerkenswert war, dass die sich die Mannschaft nicht aufgegeben hat und bis zur letzten Sekunde gekämpft hat.

Torschütze: Florian Münster
Nächsten Samstag, 21.10.17, trifft das Team vor heimischer Kulisse auf die Wikinger aus München und Kaufering I. Viel Erfolg!

(C) Kerstin Münster



Comments