2013_01_12 4. Spieltag der Floorball Verbandsliga Bayern U9 in Kaufering

veröffentlicht um 13.01.2013, 01:19 von Peter Nitschke   [ aktualisiert: 15.02.2014, 23:44 ]

Zum 4. Spieltag der Verbandsliga Bayern trafen die Sportfreunde Puchheim in der Lechau Halle Kaufering auf das gastgebende Team der RedHocks und die zweite Mannschaft vom FC Stern München. Gegen beide Teams spielten die Sportfreunde schon am 1.Spieltag (11.11.2012), da gab es eine klare 3:7 Niederlage gegen Kaufering und ein schwer erkämpftes 2:2 Unentschieden gegen Stern II. 

Auch diesmal ging es im ersten Spiel gegen die Spitzenmannschaft aus Kaufering nicht gut los. Wir gerieten schnell durch noch fehlende Abstimmung mit 0:2 in Rückstand und es sah nach einem klaren Sieg für die RedHocks aus. Mit zunehmender Spielzeit wurde unsere Abwehr aber immer stabiler und durch aggressiveres Forchecking hatte Kaufering Probleme sich Chancen zu erarbeiten. Da jetzt auch die Sportfreunde nach vorn mehr Druck machten, wurde es ein ausgeglichenes Spiel. Einen Vorstoss schloss Paul Dieckmann, kurz vor der Halbzeit, mit einem sehenswerten Schuss ins linke obere Eck zum 1:2 Anschlusstreffer ab. In der zweiten Halbzeit ging das Spiel auf und ab mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten, wobei aber immer noch ein Bein oder Schläger den Torerfolg verhinderte. Die Zuschauer sahen jetzt ein packendes und spannendes Spiel auf Augenhöhe. Als alle schon an einen knappen Sieg der Kauferinger glaubten, nutzte Paul Dieckmann einen Fehler der Kauferinger Abwehr und schob 3 Sekunden vor Spielende freistehend den Ball zum viel umjubelten 2:2 Ausgleich ein. 


Im zweiten Spiel des Tages gegen Stern München II setzten die Sportfreunde Puchheim ihren Gegner frühzeitig unter Druck und erspielten sich viele gute Chancen. Aus einer stabilen Abwehr starteten sie immer wieder gefährliche Angriffe. Diese wurden dann auch mit Toren belohnt. Bis zur Halbzeit schossen die Sportfreunde einen 5:1 Vorsprung heraus, was auch dem Spielverlauf entsprach. In der zweiten Halbzeit ging es so weiter, so dass am Ende ein ungefährdeter 7:3 Sieg zu Buche stand. 

Zum Ende des Spieltages ging das junge Team der Sportfreunde Puchheim mit 4 Punkten und 9:5 Toren nach Hause. Den ersten Sieg in der Liga und das Unentschieden gegen das Spitzenteam der RedHocks Kaufering haben sie sich mit sehr viel Einsatz und Fleiß, sowie einer super taktischen Spielweise verdient. Das auch jede der 3 Reihen zu Torerfolgen kam, zeigt die ausgeglichene Mannschaftsleistung des Teams, die mit dem 4. Platz in der Ligatabelle belohnt wurde. 

Großen Dank gilt auch wieder den zahlreichen Eltern, die Ihre Kinder zu jeder Zeit unterstützten und lautstark anfeuerten. Ein riesen großer Dank geht natürlich auch an unser Maskottchen Bobo.

Aufstellung: Hager(C), Schönfeld, Kaymaz, Wagner, Nitschke, Münster, Mandolla, Hempfling, Fenske,Seiler, Pertack, Dieckmann                                        Maskottchen Bobo

Torschützen: Hager(4), Dieckmann(2) ,Nitschke(2) , Münster(1)

Andreas Mandolla 
Comments