Spieltag der U15 in der Bayernliga

veröffentlicht um 12.04.2016, 06:07 von Marina Münster   [ aktualisiert: 12.04.2016, 06:08 ]

Unsere Spielgemeinschaft Puchheim/Regensburg fuhr am Samstag 9.4.16 nach Riem. Gegen Amendingen sollte ein Sieg her. Gleich von Anfang an setzten wir die Gegner unter Druck und so ging es lange hin und her bis das erste Tor fiel. Nicht mal 6 Sekunden danach fiel der Ausgleich. Danach ließen wir dem Gegner kaum noch Raum ein vernünftiges Spiel aufzubauen. Nur durch 2 hohe Bälle von der Torlinie konnten sie ihre Tore erzielen. Wir hingegen versuchten durch schöne Spielzüge und Miteinander Tore zu erzielen. Im Abschluß fehlte uns aber oft das Quentchen Glück zum Torerfolg. Alle 3 Tore waren schön herausgespielt und waren überaus sehenswert. Am Ende stand es, für uns zwar etwas unglücklich, 3:3.

Nach einem Spiel Pause mussten wir gegen die Gastgeber FC Stern ran, die durch lautstarke Fans angeheizt wurden. Da war es nicht verwunderlich, dass die Gegner nach 1 Minute in Führung gingen. Aber wir ließen uns nicht beirren und so folgte ein Tor auf das nächste. Wir attackierten sie früh und ließen sie nicht ins Spiel kommen. Sie kamen kaum noch über die Mittellinie. Auch die beiden neuen Spieler aus Regensburg haben gleichvon Anfang an mitgemischt und so viele schöne Vorlangen oder Tore gezeigt. Verdient ging die SG mit 6:1 in die Pause. Auch in der 2. Hälfte zeigten die "Blauen" wer das Sagen auf dem Spielfeld hatte. Immer weider kamen sie gefährlich vor das gegnerische Tor. Auch dank der guten Torhüter-Leistung konnten wir den 11:4 Sie mit nach Hause nehmen.

Silke Hager
U15- Trainerin, Sportfreunde Puchheim e.V.



Comments