U13 Spieltag beim SV Amendingen

veröffentlicht um 05.04.2016, 06:02 von Marina Münster   [ aktualisiert: 05.04.2016, 06:07 ]

Heute hatte die U13 ihr erstes Rückrundenspiel. Die Reise ging nach Memmingen zum SV Amendingen. Beginnen durften wir gegen Nordheim. Unser Team fing sehr stark an, in der Abwehr standen wir gut und so kam der Gegner erst nach 3 Minuten in die Nähe unseres Tores. Dann ging es Schlag auf Schlag, nach 5 Minuten stand es 4:0 für Nordheim. Durch das gute Zusammenspiel und geschickte Ausspielen der Nordheimer Abwehr, konnten wir ein Tor erzielen. Mit einem 7:2 gingen wir in die Pause.

Nun kam unsere Zeit. Jeder Einzelne stand wie ein Fels und machte ein Spiel des Gegners unmöglich. Unseren mitgereisten Fans machte es sichtlich Spaß zuzuschauen. Wir hatten viele, viele Torchancen und konnten auch 3 Tore erzielen. Auch wenn dieses Spiel verloren ging, die Mannschaftsleistung kann sich wirklich sehen lassen.

Unsere Torschützen: Max Lüscher, Theo Fenske, Melanie Wolters, Max Hager, Theo Fenske

Der nächste Gegner hieß SV Amendingen. Auch hier zeigte die Mannschaft eine super Leistung. Der Gegner etwas größer und aggressiver, aber das brachte uns nicht aus dem Konzept. Immer wieder störten wir das Angriffsspiel der Gegner und durch das Zusammenspiel ermöglichten wir uns viele torgefährliche Chancen. Leider ging auch dieses Spiel verloren.

Torschützen: Max Lüscher 3x, Felix Haushofer 2x

Trotz der beiden Niederlagen hat die Mannschaft zwei tolle Spiele gezeigt. Sowohl die Jungs und Mädels im Angriff, in der Abwehr und als Mittelfeldspieler. Alle zusammen geben diese super tolle Mannschaft, die sich vor den Gegner nicht verstecken braucht und auf die wir alle sehr stolz sind. 

Silke Hager 
U13- Trainerin Sportfreunde Puchheim e.V.



Comments